Automatische Silbentrennung für iBooks

iBooks automatische Silbentrennung

UPDATE: iBooks unterstützt seit Version 1.2 automatische Silbentrennung!

Die meisten eBook Reader können derzeit keine automatische Silbentrennung durchführen. Die iBooks-App von Apple kann zwar sogenannte “Soft Hyphens” (­) im Quellcode der ePub-Datei auswerten, doch ist dies sehr mühsam. Damit die Silbentrennung funktioniert, müsste man jede mögliche Trennstelle im Quelltext mit einem Soft Hyphen versehen. Dies hat zudem den negativen Effekt, dass die Suchfunktion darunter leidet. Zu allem Übel erzwingt die iBooks- App für Fließtexte in der Standardeinstellung Blocksatz. Dadurch entstehen insbesondere in deutschsprachigen Texten große Wortzwischenräume, welche die Lesbarkeit verschlechtern.

Da iBooks auf der Webkit Browser-Engine basiert, könnte man dem Problem theoretisch mit Javascript zu Leibe rücken. Gesagt, getan:

iBooks Silbentrennung Blocksatz

Das Bild zeigt einen Screenshot mit englischem Text. Es kann aber auch problemlos mit deutschen Texten umgesetzt werden.

Und so funktioniert’s:

  • Lesen Sie die Anleitung des Hyphenator Open Source Projektes.
  • Erstellen Sie sich das individualisierte Javascript.
  • Fügen Sie das Script Ihrem ePub-Projekt hinzu.
  • Ergänzen Sie alle HTML-Elemente, in denen Silbentrennung verwendet werden soll mit class="hyphenate"

Eine Beispieldatei finden Sie hier: Demo ePub Silbentrennung

Viel Spass beim Experimentieren.

Tags: , , ,