Checkliste für die Veröffentlichung von Buchtiteln auf dem iPad!

Sie benötigen:

Um Ihre Titel erfolgreich im iBooks Store zu platzieren, gilt es, einige Punkte zu beachten. Wir haben eine Checkliste für Sie zusammengestellt, anhand derer Sie prüfen können, ob Sie sofort durchstarten können:

1. Rechte für den digitalen Vertrieb

Prüfen Sie, ob in Ihren Autorenverträgen die Rechte für den ditigalen Vertrieb eingeschlossen sind. Bei Unklarheiten sollten Sie diese vorab mit Ihren Autoren klären. Prüfen Sie zudem die territoriale Gültigkeit Ihrer Rechte. Sie können Ihre Bücher auch international über den iBooks Store vertreiben.

2. Buch / Bücher in digitaler Form

Für Apple iBooks muss das digitale Buch im ePub-Format vorliegen. ePub ist ein offener Standard, der von den meisten eReadern unterstützt wird. Damit Ihre Bücher für den iBooks Store freigegeben werden können, sind einige technische Besonderheiten zu beachten. Wir prüfen vor Veröffentlichung alle Titel manuell auf Kompatibilität und optimale Anzeige im iPad iBooks Reader. Falls Ihre Bücher nicht im ePub Format vorliegen, bieten wir Ihnen eine Konvertierung an.

3. Bilddatei des Covers & Metadaten

Zur Präsentation im iBooks Store brauchen wir zu jedem Buch die Bildatei des Covers in einer Auflösung von mindestens 72 dpi sowie Angaben zu Titel, Autor, Preis, Beschreibung usw. Details lassen wir Ihnen gerne auf Anfrage zukommen.

4. Eigene ISBN-13 pro Titel

Ihre Ausgabe für den iBooks Store benötigt eine eigene ISBN-13. Die ISBN Ihrer Taschenbuch- oder Hardcoverausgabe darf nicht wiederverwendet werden.

iBooks unterstützt: